Menu

Mesotherapie

Fakten zu Mesotherapie

Behandlungsziel:Verjüngung der Haut, Behandlung von Haarausfall
Betäubung:Creme-Oberflächenanästhesie
Behandlungsdauer:mehrere Sitzungen im Abstand von bis zu 2 Wochen
Klinikaufenthalt:nicht erforderlich
Fadenzug:nicht erforderlich
Nachbehandlung:bei der Behandlung von Haarausfall 2 Tage auf das Haare waschen verzichten
Arbeitsfähigkeit:sofort

 

Durch die eingebrachten Produkte werden Stoffwechselvorgänge in der Haut beschleunigt und die Zellerneuerung angeregt.

Dies zeigt sich in einer sichtbaren Verjüngung der Haut. Die Behandlung ist dabei geschlechts- und altersunabhängig bei fast jedem Hauttyp möglich. Die Behandlung hat dabei nur geringe Risiken und führt kaum zu Ausfallzeiten. Sie werden eine leichte Rötung und Schwellung um den Einstich bemerken. Eine Behandlung ist mit einer Creme-Oberflächenanästhesie möglich. Es sind dabei mehrere Sitzungen im Abstand von bis zu zwei Wochen empfehlenswert. Die Therapie führen wir hierbei nach dem bewährten Therapiekonzept des Netzwerks ÄsthetikMeso durch.

Unterschiedliche Behandlungen nach dem Netzwerk Lipolyse Protokoll

MesoGlow: Einbringen eines Nährstoffcocktails in die Haut, um die ursprüngliche Frische wiederherzustellen.

MesoHair: Zur Behandlung von Haarausfall

Mesocellu: Zur Behandlung von Cellulite; Ziel ist eine bis zu sechzigprozentige Verbesserung der Hautstruktur durch ein dreischichtiges Therapieregime, kombiniert mit der Fettgewebslipolyse.

MesoHA: Höherkonzentrierte zweiprozentige Hyaluronsäure wird in die Haut eingebracht.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0 521 - 934 596 65