Nasen OP / Nasenkorrektur (Rhinoplastik)

Dr. med. Jörg Blesse

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

 Über 30 Jahre Erfahrung

 Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

Mehr als 15.000 durchgeführte Operationen

Fakten zur Nasenkorrektur

Behandlungsdauerca. 2-5 h
NarkoseVollnarkose
Fadenzugselbstauflösende Fäden
NachbehandlungNasenverband mit Gips für ca. 1 Woche, Tapen der Nase, einjähriges Kontrollintervall
Kostenje nach individuellem Behandlungsaufwand
Arbeitsfähigkeitnach ca. 8-10 Tagen

Die Nase ist eines der hervorstechendsten Merkmale im Gesicht eines Menschen. Durch ihren besonderen anatomischen Aufbau entsteht eine Fülle verschiedenster Formen.

Häufig fügen sich Teile oder die gesamte Nase nicht in die Proportion des Gesichtes ein und es entsteht der Wunsch zu einer Korrektur. Dabei muss das gesamte Gesicht in die Planung miteinbezogen werden, da das Verhältnis zu den anderen Gesichtsmerkmalen hier besonders wichtig ist. Weiterhin besteht ein enger Zusammenhang zwischen Form und Ästhetik, da eine behinderte Nasenatmung ebenfalls behandelt werden sollte.

Besteht eine Nasenscheidewandverkrümmung kann diese in die Operation miteinbezogen werden, eine sogenannte Septorhinoplastik.

Beim Beratungsgespräch in der Praxisklinik Dr. Blesse wird besonderer Wert auf Ihre Wunschvorstellungen gelegt um dann zusammen in einer Computersimulation ein realistisches Operationsziel zu formulieren. Ob und wie ein Höcker begradigt oder eine Nasenspitze modelliert werden soll, kann so möglichst genau festgelegt werden. Ziel ist eine Nase, welche sich harmonisch in das Gesicht einfügt und nicht die Anzeichen einer operierten Nase zeigt.

Vorteile einer Nasenkorrektur bei Dr. Blesse in Bielefeld

  • Spezialisten für Rhinoplastik
  • Jahrelange Erfahrung in der Nasenkorrektur
  • Präzise Anpassung des Behandlungsergebnisses an die Gesichtsproportionen
  • Ausführliches Beratungsgespräch über Ihre Vorstellungen und dessen Umsetzbarkeit
  • Regelmäßige Kontrolltermine für einen optimalen Heilungsverlauf
  • Hygiene- und Qualitätsstandards auf höchstem Niveau

Nach der Operation legen wir einen Nasenverband mit Gips für ca. 1 Woche an.

Die Nase sollte danach noch weiterhin getapet werden um einer Schwellung entgegenzuwirken. Das endgültige Ergebnis wird erst nach der kompletten Abschwellung im Verlauf von Monaten sichtbar, die Grundform kann allerdings bereits postoperativ beurteilt werden.

In einem einjährigen Kontrollintervall werden Sie von Dr. Blesse und seinem Team bestens betreut. Besprechen Sie individuell mit Ihrem Expertenteam der Praxisklinik Dr. Blesse welche Möglichkeiten einer Behandlung für Sie sinnvoll sind.

Erfahrungen und Bewertungen unserer Patienten

Häufig gestellte Fragen zur Nasenkorrektur

Für eine Nasenkorrektur eignet sich jeder, der mit seiner Nase unzufrieden ist. Auch bei einer funktionellen Beeinträchtigung, zum Beispiel bei der Nasenatmung, kann eine chirurgische Nasenkorrektur eine Option sein. Damit jedoch eine Nasenkorrektur durchgeführt werden kann, muss sich der Patient in einem guten Allgemeinzustand befinden. In einem persönlichen Beratungstermin besprechen wir gerne gemeinsam mit Ihnen, ob Sie für eine Nasen OP geeignet sind.

In einem persönlichen Beratungstermin möchten wir zunächst Ihre Wünsche und Vorstellungen kennenlernen und uns ein Bild Ihrer aktuellen Nase machen. Anhand dessen besprechen wir im Anschluss mit Ihnen die Möglichkeiten der Nasenkorrektur in Ihrem individuellen Fall. Diese veranschaulichen wir Ihnen anhand einer realistischen Computersimulation Ihrer Nase nach der OP. Zudem klären wir Sie über mögliche Risiken einer Nasenkorrektur und die in Ihrem individuellen Fall angewandte Technik auf.

Die Nasenkorrektur an sich dauert etwa 2-5 Stunden und wird in unserer Praxis in Bielefeld in Vollnarkose durchgeführt.

Nach dem Eingriff verbringen Sie 1-2 Nächte stationär in unserer Praxis. Der nach der OP angelegte Nasenverband mit Gips muss für ca. 1 Woche lang belassen werden. Anschließend ist ein Tapen der Nase erforderlich, um einer Schwellung entgegenzuwirken. In den nach der OP vereinbarten Kontrollterminen überprüfen wir schließlich den Heilungsverlauf der Nase.

Bei einer Nasenkorrektur bestehen, wie bei jeder anderen OP auch, die allgemeinen Operationsrisiken. Dazu zählen Infektionen, allergische Reaktionen oder auch Wundheilungsstörungen. Zudem besteht immer ein gewisses Risiko, dass das Resultat einer ästhetischen Nasenkorrektur dem Patienten letztendlich nicht gefällt. Dieses Risiko erhöht sich vor allem dann, wenn die Nasenkorrektur nicht fachgerecht durchgeführt wird. Nach einer Nasen OP kann es außerdem zu einer Verkrümmung oder starken Verengung der inneren Nase kommen. Sollte sich dies negativ auf die Nasenatmung ausüben, so kann es zu Infektionen der Atemwege oder einem weniger erholsamen Schlaf kommen.

In unserer Praxis in Bielefeld werden Sie jedoch ausschließlich von sehr erfahrenen Fachärzten behandelt, sodass wir die Risiken der Nasenkorrektur weitgehend reduzieren können.

Mindestens für 2 Wochen vor der Nasenkorrektur sollten Sie auf die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, wie Aspirin, verzichten. Ebenso ist ein Verzicht auf den Konsum von Nikotin oder Alkohol in dieser Zeit empfehlenswert. Etwa 6 Stunden vor dem Eingriff darf keine Nahrung oder Flüssigkeit mehr zu sich genommen werden. In einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir Sie selbstverständlich nochmals ausführlichst darüber auf, was Sie vor der Nasenkorrektur beachten müssen.

Direkt nach dem Eingriff bekommen Sie von uns einen Nasenverband mit Gips angelegt, den Sie für etwa eine Woche belassen müssen. Anschließend muss diese getapet werden, um Schwellungen entgegenzuwirken. In unserer Praxis in Bielefeld verwenden wir selbstauflösende Fäden sowie keine Tamponaden, sodass diese auch nicht gezogen werden müssen. Um Schwellungen entgegenzuwirken empfiehlt sich nach der Nasenkorrektur eine behutsame Kühlung der Nase. In mehreren Nachkontrollterminen überprüfen wir schließlich regelmäßig den Heilungsverlauf.

Eine operative Nasenkorrektur ermöglicht es, die Nase in ihrer Länge sowie Längsachse zu korrigieren. Ebenso kann die Nasenspitze verschmälert werden, mehr Schwung in die Form der Nase gebracht werden oder eine Korrektur von vorhandenen Nasenhöckern vorgenommen werden. Die Funktion der Nase steht in unserer Praxis in Bielefeld dabei stets an oberster Stelle. Deshalb achten wir besonders darauf, die Nasenatmung nicht einzuschränken, sondern bestenfalls zu verbessern.

Ja, eine ästhetische Nasenkorrektur kann mit einer funktionell bedingten Nasenscheidewandoperation kombiniert werden. Dieser Eingriff ist heutzutage sogar eine gängige Praxis. Durch eine Begradigung der Nasenscheidewand erhalten wir Knorpelmaterial, das wir weiter für die ästhetische Korrektur der Nase verwenden können.

Nein, in unserer Praxis in Bielefeld verzichten wir auf den Einsatz von Tamponaden nach der Nasenkorrektur. Sie können somit unmittelbar nach der Operation durch Ihre Nase atmen.

Das Ergebnis einer Nasenkorrektur ist in der Regel nach etwa 3 Monaten zu erkennen. Bis die Nase jedoch vollständig abgeschwollen und verheilt ist, dauert es oft bis zu einem Jahr bis das finale Ergebnis sichtbar ist.

Die Kosten für eine Nasenkorrektur in unserer Praxis in Bielefeld sind abhängig vom individuellen Aufwand des Eingriffs und der angewandten Behandlungsmethode. In einem persönlichen Beratungsgespräch stellen wir gerne eine präzise Kostenkalkulation für Sie auf.

Sollte die Nasenkorrektur rein ästhetisch bedingt sein, so übernimmt die Krankenkasse in der Regel keine Kosten. Bei einer funktionell bedingten Nasenkorrektur hingegen, übernimmt die Krankenkasse oft die Kosten des Eingriffs. Sollte eine Kombination von ästhetischer und funktionell bedingter Nasenkorrektur gewünscht werden, so übernimmt die Krankenkasse meist nur die Kosten für den gesundheitsbedingten Eingriff.

Empfehlungen und Mitgliedschaften

Jörg Blesse - jameda.de

Kontakt

Praxisklinik Dr. med. (I) Jörg Blesse

Welle 20
D-33602 Bielefeld

Tel.: 0521 934 596 65
Fax: 0521 5 229 446

E-Mail: info@dr-blesse.de
Web: www.dr-blesse.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
9:00  - 18:00 Uhr
Freitag:
9:00  - 17:00 Uhr